Neue Funktionen von Dynamics AX

Dynamics AX - Neue Funktionen

Jana Hirkova Konnektoren 1 Kommentar

Das mit Spannung erwartete Release eines erstklassigen ERP-Systems, Dynamics AX, ist nun Realität. Lassen Sie uns herausfinden, ob sich das Warten gelohnt hat.

Mike Ehrenberg, Technical Fellow, Microsoft Dynamics ERP hat zum Ausdruck gebracht, dass in seiner 12-jährigen Karriere in der Arbeit mit Dynamics, ist dies die "die bedeutendste Veröffentlichung, die wir je gemacht haben“. Microsoft Dynamics-Partner, die das Privileg hatten, das Produkt vor seiner Veröffentlichung zu testen, verwenden auch starke Worte, um es zu beschreiben: ".Ermächtigung’, ‘Gelegenheit’, ‘der nächsten Generationoder 'fantastisch’.

Die erste größere Änderung stellt sich im Namen des Produkts dar. Es gibt nicht länger eine Versionsnummer (Dynamics AX 7), ein Releasejahr (Dynamics AX 2016) oder den Namen Rainer, wie er zuvor genannt wurde. Stattdessen wird es einfach Microsoft Dynamics AX genannt. Der Name ohne die Versionsnummer weist darauf hin, dass es sich bei Dynamics AX um einen Cloud-basierten Dienst handelt, der ständig aktualisiert und gewartet wird. Keine Updates mehr, die in großen Chargen kommen! Der Trend zu Cloud-basierten Anwendungen ist jetzt auf einem höheren Niveau.

Hier sind vier Neuerungen erwähnenswert:

1) Aktualisierte Benutzererfahrung

Der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit war einer der Schlüssel in der aktualisierten Dynamics AX. Die Schlüsselwörter hier sind Benutzerfreundlichkeit und Design. Ein traditionelles ERP hat sich zu einer modernen und leichten Benutzererfahrung entwickelt, die uns daran erinnert, wie eine Verbraucheranwendung aussehen würde. Das neue Dynamics AX ist intuitiver und visueller.

Die Strategie "mobil - zuerst" war eine der Prioritäten. Dynamics AX-Benutzer sind nicht mehr an den Windows-Rechner gebunden. Vielmehr können sie dank der Flexibilität des neuen Dynamics AX bei Bedarf von einer Vielzahl von Geräten darauf zugreifen, darunter Windows, Android, iOS oder sogar Xbox. Das ist ein großes Plus für diejenigen Benutzer, die unterwegs oder von verschiedenen Standorten aus auf Daten zugreifen müssen.

Darüber hinaus ist Dynamics AX in HTML5 geschrieben und ist nun über einen webbasierten Client statt über einen Windows-Desktop-Client zugänglich. Das bedeutet, dass es nicht mehr notwendig ist, Dynamics AX auf jedem Rechner zu installieren. Stattdessen werden die Benutzer von überall über einen Webbrowser auf Dynamics AX zugreifen können.

2) 'Wolke zuerst'.

Microsoft setzt den Trend fort und veröffentlicht Dynamics AX zunächst als Cloud-basiertes Modell. Die On-Premise-Version wurde später im Jahr 2016 zur Verfügung gestellt. Das hat die Anmeldeerfahrung verbessert und die 'nahezu sofortige Bereitstellung’.

3) Preisgestaltung und Lizenzierung

Die Lizenzierung von Dynamics AX basiert auf einem Subskriptionsmodell. Zwei Arten von Lizenzen sind verfügbar: benutzer- oder gerätebasierte Lizenzen. Diese Flexibilität ist eine gute Nachricht für Unternehmen mit Schwankungen im Volumen oder in der Anzahl der Benutzer. Unternehmen zahlen nicht mehr für ungenutzte Lizenzen!

4) Zusätzliche Merkmale

Zu den neuen Funktionen gehören 'Aufgabenleitfädendie es den Benutzern ermöglichen, die im ERP-System durchgeführten Schritte aufzuzeichnen und neue Mitarbeiter mit einem leicht verständlichen Leitfaden zu schulen; oder Cortana zur Verwaltung von Dynamics AX per Sprache.

Integration, Integration, Integration

Die Funktionalität von Dynamics AX hat sich definitiv verbessert, doch die Frage bleibt offen: Wie einfach lässt es sich mit anderen Geschäftssystemen integrieren? Die Lösung für die universelle Integration von Dynamics AX sowohl mit Microsoft- als auch mit Nicht-Microsoft-Produkten heißt Connect Bridge. Es ist eine Plattform für die Integration, Synchronisation und Migration von Daten, Dokumenten und Prozessen. Sie ermöglicht die Live- und bidirektionale Integration von Dynamics AX mit gängigen LOBs wie Dynamics CRM, SharePoint, Marketo, Exchange und anderen. Siehe die Liste der 30+ Verbinder. Ein Entwickler oder Systemintegrator kann Connect Bridge schnell und einfach implementieren. Die Flexibilität der Lösung bietet die Kontrolle über den Integrationsprozess.

Kontakt um herauszufinden, wie Sie Dynamics AX mit anderen Geschäftssystemen, die in Ihrem Unternehmen verwendet werden, integrieren können.

Sehen Sie im folgenden Video, was eine Reihe von Microsoft-Partnern über die Fähigkeiten des neuen Dynamics AX gesagt haben:

Alles in allem hat Microsoft ein neu gestaltetes Produkt geliefert, das die Nutzung eines ERP-Systems benutzerfreundlicher und effizienter macht.

Anmerkungen 1

  1. Vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Bitte halten Sie weitere Beiträge zu diesem Thema bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.