Der CEO von Connecting Software spricht über die Herausforderungen, die auf angehende Unternehmer im Silicon Valley warten

Peter Hanustiak Neuigkeiten zum Unternehmen, Allgemein Einen Kommentar hinterlassen

"Machen Sie Ihre Hausaufgaben richtig, bevor Sie in das Haifischbecken springen", rät Thomas Berndorfer im Medianet-Artikel.

Der CEO von Connecting Software, Herr Thomas Berndorfer, wurde gebeten, seine Erkenntnisse über das Mekka der IT-Industrie, das Silicon Valley, zu präsentieren. Die Geschichte wurde in der renommierten Wirtschaftszeitung Medianet veröffentlicht.

Medianet ist eine der größten Wirtschaftsnachrichtenagenturen in Österreich. Es deckt die wichtigsten B2B-Themen aus den Bereichen Marketing, Technologie, Finanzen, Einzelhandel, Automobil, Wirtschaft und anderen Geschäftsbereichen ab.

Der Artikel untersucht, ob die Sonne immer noch auf IT-Unternehmer in Kalifornien scheint. Oder ist das Image des Silicon Valley als technologisch vielversprechendes Land nur eine wohlgenährte Geschäftslegende.

"Im Grunde ist dort alles viel schneller, auch Erfolg und Misserfolg", so Berndorfer. "Der Markt ist völlig anders. Fast alles dreht sich um Marketing und Vertrieb." Dennoch betonte er, dass das Leben im Silicon Valley sicherlich eine wertvolle Erfahrung sei. Für einen Unternehmer ist es eine Chance, sich in Marketing, Kommunikation und Kundenorientierung weiterzuentwickeln.

Das Wachstum von Connecting Software beweist, dass auch ein IT-Unternehmen, das aus dem Herzen Europas kommt, auf den Top-IT-Märkten florieren kann. Mit Connect Bridge, einer innovativen Software-Integrationsplattform, kann jeder Entwickler in nur wenigen Stunden zum Integrationsspezialisten werden. Ohne umfangreiche Ausbildung oder Ressourcen zu benötigen. Dies half Connecting Software, Partner auf 5 Kontinenten zu gewinnen und selbst mit den größten Akteuren auf dem Markt zu konkurrieren.

Besuchen Sie www.connecting-software.com wo Sie alles über die Produkte oder Dienstleistungen von Connecting Software erfahren können. Oder fordern Sie eine kostenlose Demo an und probieren Sie sie selbst aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.