Middleware überall

Ana Neto Konnektoren, Technisch Einen Kommentar hinterlassen

Hört man überall von Middleware, aber man ist sich nicht sicher, was das ist? Lassen Sie uns dort beginnen und Middleware definieren.

Middleware-Definition

Es ist nicht so einfach, Middleware zu definieren, wie Sie vielleicht denken. Ganz allgemein, Middleware ist Software, die zwei getrennte Anwendungen miteinander verbinden kann. zusammen. Es befindet sich in der Mitte dieser Anwendungen, daher der Begriff "Middleware".

Die Sache ist die, dass der Begriff Middleware hat sich entwickelt und wird heute in vielfältiger Weise genutzt. Der beste Weg, um zu verstehen, was "Middleware" bedeutet, besteht daher darin, zu analysieren, woher sie stammt, und einige konkrete Beispiele zu diskutieren, wie sie eingesetzt werden kann. Werfen wir einen Blick darauf.

Entwicklung von Middleware-Technologien

Die erste Generation von Middleware stammt aus der Mitte der 1980er Jahre, als verteilte Systeme begannen, veraltete Großrechner zu ersetzen. Zu dieser Zeit wurde der Begriff "Middleware" bezog sich auf Software, die oberhalb des Betriebssystems und der Netzwerksoftware und unterhalb bestimmter Anwendungen saß.
In gewisser Weise überbrückte Middleware damals die Kluft zwischen dem Betriebssystem mit Netzwerk und der Anwendung und erleichterte die Entwicklung verteilter Anwendungen.

Traditionelle Middleware Die Software umfasste Remote Procedure Call (RPC)-Middleware, Message Oriented Middleware (MOM), Transaction Oriented Middleware (TOM) und Distributed Object Middleware (DOM).

Man könnte diese traditionelle Ansicht darüber, was Middleware ist, als eine vertikale Sichtweise bezeichnen. Das Betriebssystem (einschließlich der grundlegenden Kommunikationsprotokolle) war unten, und die verteilten Anwendungen waren oben. Middleware befand sich in der Mitte davon.

Aktuelle Middleware-Anwendungen

Die heutige Sichtweise, was Middleware ist, hat eher einen horizontalen Ansatz. Bei diesem Ansatz sitzt Middleware mitten in einem Meer von verteilten Komponenten wie Anwendungen und Datenbanken.
Middleware dient als Klebstoff und ermöglicht es dieser Vielzahl von Komponenten, miteinander zu interagieren.

Gemeinsam Middleware-Beispiele umfassen Datenbank-Middleware, Anwendungsserver-Middleware, Web-Middleware und Transaktionsverarbeitungsmonitore. Wenn man sich das ansieht, scheint es heutzutage überall Middleware zu geben.

Werfen wir einen Blick auf eines dieser Beispiele für Middleware, Datenbank-Middleware, manchmal auch datenbankorientierte Middleware genannt. Dabei handelt es sich um die Middleware, die die Kommunikation mit einer Datenbank erleichtert und es der Endsoftware ermöglicht, Informationen entweder aus lokalen oder aus entfernten Datenbanken zu extrahieren. Die Anwendung greift über eine einzige gemeinsame Schnittstelle wie ODBC oder JDBC zu.

Middleware-Produkte

Anforderungen nach schnelleren Entwicklungszyklen, geringerem Aufwand und größerer Wiederverwendung von Komponenten treiben die Entwicklung und den Einsatz von Middleware-Produkten und -Werkzeugen voran.
Die Hauptaufgabe dieser Middleware-Tools besteht darin, die Integration von Komponenten zu ermöglichen und zu vereinfachen, die von mehreren Technologieanbietern entwickelt wurden.

Bei entsprechender Umsetzung, Middleware-Tools können helfen:

  • Schirmen Sie Software-Entwickler von mühsamen und fehleranfälligen Plattformdetails ab.
  • Amortisieren Sie die Software-Lebenszykluskosten durch Nutzung früherer Investitionen und Entwicklungen.
  • Bereitstellung eines konsistenten Satzes von Abstraktionen auf höherer Ebene, die viel näher an den Anwendungsanforderungen liegen und daher die Entwicklung vereinfachen.
  • Bereitstellung eines breiten Spektrums entwicklerorientierter Dienstleistungen, wie z.B. Sicherheit, die zwar notwendig sind, aber viel Entwicklungsaufwand erfordern.

Aber während die Vorteile von Middleware-Produkten klar sind, gibt es auch einige Bedenken.
Die häufigste Sorge ist die Leistung. Ja, es ist schön, diese Fähigkeit zu haben, Anwendungen nahtlos miteinander zu verbinden, aber wie viel wird es uns in Bezug auf die Leistung "kosten"?

Connect Bridge - ein Middleware-Werkzeug zur Erstellung von Middleware

Connect Bridge ist ein Middleware-Werkzeug, das von Connecting Software die es Ihnen ermöglicht, Ihre benutzerdefinierte Middleware in jeder Sprache mit viel weniger Codezeilen zu erstellen.
Möchten Sie eine Java-Middleware erstellen? Das wird unterstützt. Möchten Sie eine Node.js-Middleware erstellen? Auch das wird unterstützt. Dasselbe gilt für jede Sprache, die über ODBC, JDBC oder Webdienste auf eine Datenbank zugreifen kann. Wenn das möglich ist, ist die Verwendung dieser Sprache + Connect Bridge eine gute Alternative für die Erstellung dieser Middleware.

Mal sehen, wie es funktioniert. Normalerweise muss der Entwickler beim Erstellen einer Middleware die API der Software verwenden, die er verbindet. Die Idee hinter Connect Bridge ist, dass der Entwickler aufhört zu schreiben Code für die API und beginnt mit dem Schreiben von Standard-SQL-Anweisungen stattdessen. Connect Bridge translates the ANSI-Standard-SQL-Syntax in die Aufrufe von appropriate API.

OK, dies ist eine bequemere Art, die Middleware zu erstellen, aber kostet sie Leistung?
Thomas Berndorfererklärt der CEO von Connecting Software: "Die Idee von Connect Bridge ist es, es sehr einfach und schnell zu machen. Für die Entwickler ist es schnell, weil sie innerhalb von 3 Stunden zu Integrationshelden werden können. Schließlich bleiben sie in ihrer Sprache und müssen nichts Neues lernen. Wir wollten auch die resultierende Software schnell machen. Leistung und Sicherheit waren von Anfang an wichtige Anliegen".

Ein weiterer Vorteil der Verwendung dieser Art von Middleware-Tool ist Kompatibilität. Ein klassisches Problem der Middleware waren die Änderungen an der API, die in der Regel durch Upgrades der zugrunde liegenden Software verursacht wurden. Die Verwendung von Connect Bridge schirmt die Entwickler vor diesen Änderungen ab, da es Connect Bridge ist, das diese Änderungen verarbeitet. Dies ist einer der Hauptgründe, warum das Tool kostengünstig ist. Wenn Sie mehr über die Preisgestaltung erfahren möchten, füllen Sie das kurze Formular hier.

Zum Mitnehmen

Die Verwendung einer Middleware ist eine modernere Art und Weise, Integrationsprojekte anzugehen. Sie ermöglicht eine schnellere Entwicklung der endgültigen Integrationslösung und stellt sicher, dass die Lösung weniger Fehler aufweist und einfacher zu warten ist. Zusammenfassend bedeutet die Verwendung einer Middleware eine bessere Kapitalrendite für Ihr Integrationsprojekt.
Um selbst zu sehen, wie das funktioniert, überlegen Sie sich, welche Software Sie integrieren möchten und fragen Sie nach einer kostenlose Demo.

Interessiert? Mehr erfahren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.