Marktführer in der Immobilienbranche hält Kundendaten sicher

Ana Neto Erfolgsgeschichten Einen Kommentar hinterlassen

"Wir mussten uns nicht jeden einzelnen Benutzer ansehen und die Sicherheit individuell anwenden. Das hat es für uns getan! Es ging keine Zeit verloren, in der wir darauf warten mussten, dass die Dokumente sicher zugestellt werden."

- Ivanhoé Cambridge


Kunde: Ivanhoé Cambridge
Hauptquartier: Quebec, Kanada
Aktivität: Liegenschaften
Produktanwendung: CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator

Das 1953 in Quebec gegründete Unternehmen Ivanhoé Cambridge hält über seine Tochtergesellschaften und Partnerschaften Beteiligungen an mehr als 1000 Immobilien, die sich hauptsächlich auf Büro-, Einzelhandels-, Wohn- und Logistikimmobilien konzentrieren.

Dank des Engagements seines Teams und kluger Geschäftsentscheidungen hat sich das kanadische Unternehmen Ivanhoé Cambridge zu einem der ganz Großen im Bereich internationaler Immobilieninvestitionen entwickelt.

Die Herausforderung

Bei einer so hohen Anzahl von zu verwaltenden Immobilien war der Umfang der Dokumentation beträchtlich. Und Dokumentation ist im Immobiliengeschäft von entscheidender Bedeutung, denn sie hilft bei der Bewertung der Risiken und unterstützt eine zeitnahe und genaue Entscheidungsfindung bei gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.

Damals, im Jahr 2017, nutzte Ivanhoé Cambridge Microsoft Dynamics CRM und die Lösung schien ziemlich einfach zu sein, da Dynamics CRM eine standardmäßige Out-of-the-Box-Integration von SharePoint bot, die es Unternehmen ermöglichte, SharePoint-Dokumente mit CRM-Datensätzen zu verknüpfen. Diese Lösung ermöglichte es Anwendern auch, SharePoint-Dokumente zu verwalten und viele der Dokumentenmanagement-Funktionen von SharePoint direkt in der Dynamics CRM-Benutzeroberfläche zu nutzen. Da sich die Sicherheitsmodelle von Dynamics CRM und SharePoint jedoch erheblich unterscheiden, garantierte diese "Out-of-the-Box"-Integration nicht das gleiche Maß an Zugriff auf Datensätze in CRM und SharePoint.

Obwohl die Dokumentenmanagement-Funktionen von SharePoint in Dynamics integriert waren, wurden die Sicherheitsberechtigungen des CRM in SharePoint nicht durchgesetzt. Dies stellte ein potenziell risikoreiches Sicherheitsproblem beim Umgang mit vertraulichen und geschützten Informationen dar.

Die Lösung

Ivanhoé Cambridge fand die Lösung in einer Out-of-the-Box-Lösung von Connecting Software, CB Dynamics CRM - SharePoint Permissions Replicator. Diese Lösung hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ist nun CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator. Im Jahr 2018 schrieb Microsoft einen kurzen Fallstudie zu diesem Thema.

CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator deckt das gesamte Dynamics 365-Sicherheitsmodell ab. Es gewährleistet die Durchsetzung der richtigen Benutzerrechte für SharePoint-Ordner (wie Bibliotheken, Sites und Dokumentensätze). So stellt es sicher, dass jedes Dokument in SharePoint nur für die Benutzer zugänglich ist, die Zugriff auf die entsprechenden Datensätze in Dynamics 365 haben. Alle Änderungen an den Dynamics 365-Berechtigungen für einen beliebigen Datensatz werden automatisch auf die Berechtigungen in SharePoint übertragen. Immer wenn ein neues Dokument hochgeladen und in SharePoint gespeichert wird, ist es sofort nach den geerbten Berechtigungen geschützt.

Das Ergebnis

"Die SharePoint-Dokumente erschienen innerhalb weniger Minuten auf den SharePoint-Seiten der neu geschaffenen Teams. Sie konnten sofort mit der Arbeit beginnen. Es gab keinen Zeitverlust, da sie darauf warteten, dass die Dokumente sicher zugestellt wurden.

Mit CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator verfügt Ivanhoé Cambridge über eine Lösung, die nahtlos und automatisch die geschäftlichen und gesetzlichen Anforderungen an Datenschutz und Vertraulichkeit erfüllt. Und aufgrund der ultimativen Stabilität der Lösung gelang es ihnen auch, den Bedarf an ausgehender Wartung zu mindern.

"Wir mussten uns nicht jeden einzelnen Benutzer ansehen und die Sicherheit individuell anwenden. Das hat es für uns getan. Das war ungewöhnlich."

Mit ihren sicher aufbewahrten Dokumenten haben sie die sensibelsten Informationen ihrer Kundenakten sicher und können sich auf das konzentrieren, was sie am besten können - in Immobilien investieren.

So funktioniert es bei Ivanhoé Cambridge. Wenn Sie besprechen möchten, wie es für Ihre Organisation funktionieren kann, Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf. Sie werden Ihre Fragen gerne beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.