Sabert & CB Replicator

Zsolt Beke Erfolgsgeschichten Einen Kommentar hinterlassen

"Bei über 140 Geschäftsanwendern und sechs Produktionsstätten in drei Ländern war die Durchsetzung angemessener Zugriffsrechte auf unsere Kundendaten ein Muss.

Mike Freeman, VP für Informationstechnologie

Über Sabert

Die Welt hat sich seit 1983, als Albert Salama, der Gründer der Sabert Corporation, seine ersten Plastikschalen aus seiner Wohnung in New York verkaufte, immens verändert. In den letzten 30 Jahren hat sich das in New Jersey ansässige Unternehmen Sabert zu einem weltweit führenden Hersteller von innovativen Lebensmittelverpackungsprodukten und -lösungen entwickelt. Um weiteres Wachstum zu ermöglichen, musste das Unternehmen die reichhaltigen CRM-Funktionen von Microsoft Dynamics CRM mit den flexiblen Dokumentenverwaltungsfunktionen von Microsoft SharePoint integrieren und gleichzeitig Sicherheit und Vertrauen wahren.

Die Herausforderung

"Wir haben begonnen, Dynamics CRM 2013-Dokumente außerhalb von CRM zu speichern, wobei wir uns vor Ort für SharePoint 2013 entschieden haben. Mit der sofort einsatzbereiten Integration von Dynamics CRM - SharePoint hatten unsere Vertriebsmitarbeiter Zugang zu allen Kundeninformationen. Die Kehrseite der Medaille war jedoch, dass jeder auf alles zugreifen konnte. Und dafür brauchten wir eine schnelle Lösung".

Das Problem bei der Speicherung von Dynamics CRM-Dokumenten in SharePoint ist die mangelnde Synchronisation von Berechtigungen und Privilegien. Aufgrund dieses Problems können nicht autorisierte Benutzer von SharePoint auf vertrauliche Dokumente ohne die erforderlichen Berechtigungen im CRM zugreifen, was häufig zur Offenlegung vertraulicher und sensibler Unternehmensdaten führt.

Da Kundeninformationen in CRM und relevante Dokumente in SharePoint gespeichert sind, benötigte Sabert eine Lösung, die einen angemessenen Schutz der vertraulichen Kundendaten gewährleistet und gleichzeitig den Entscheidungsträgern einen zuverlässigen Zugriff auf wichtige Dokumente ermöglicht.

Die Lösung

Um dieses lähmende Problem zu lösen, wandte sich Sabert im Juli 2015 an Connecting Software. Unser sofort einsatzbereiter CB Dynamics CRM - SharePoint Permissions Replicator ermöglicht es ihnen, Dynamics CRM-Berechtigungen nahtlos, automatisch und präzise mit SharePoint zu synchronisieren und so vertrauliche Dokumente vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

CB Dynamics CRM – SharePoint Permissions Replicator ist eine kleine, aber leistungsstarke Anwendung, die Berechtigungsänderungen für dynamische CRM-Datenelemente im Hintergrund überwacht und diese Änderungen automatisch mit den entsprechenden Elementen in SharePoint synchronisiert. Um auf das Endsystem von Dynamics CRM und SharePoint zuzugreifen, nutzt es unsere Connect Bridge-Plattform.

Das Ergebnis

Sabert kann sich nun einer sicheren Integration rühmen, die es Geschäftsanwendern ständig - und sofort - ermöglicht, auf relevante Kundeninformationen zuzugreifen und gleichzeitig die entsprechenden CRM-Sicherheitsrollen in SharePoint durchzusetzen. Sie haben die Gewissheit gewonnen, dass ihre vertraulichsten Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind.

Mike Freeman, der Vizepräsident für Informationstechnologie in Sabert, ist sehr glücklich über das Endergebnis:

"Es ist eines dieser Softwareprodukte, über die man nicht mehr nachdenken muss, wenn man sie einmal eingerichtet hat. Ich brauche mich nicht darum zu kümmern, da ich weiß, dass es funktioniert... Es tut, was es sagt, dass es tun wird. Es gibt andere Software-Firmen, die viel sagen, aber nicht das tun, was sie sagen, dass sie es tun werden".

Laden Sie die Kundengeschichte als PDF-Version herunter:

Warum Kunden den CB-Replikator verwenden

Sehen Sie sich ein kurzes Video an, um dies herauszufinden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.