KeyBais Kundenerfolgsgeschichte

Verwendung von CB Exchange Server Sync als mehr als ein Microsoft Exchange-Migrationswerkzeug

Ana Neto Erfolgsgeschichten Einen Kommentar hinterlassen

"CB Exchange Server Sync war die Software der Wahl wegen ihrer Funktionen, ihrer Zuverlässigkeit und ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses."

Alessandro Montanaro, CTO und Mitbegründer
KeyBais-Beratung


Partner: KeyBais 

Land: Fürstentum Monaco und Dubai

Endkunde Aktivität: Private-Equity-Gruppe, die in der Reise- und Tourismusbranche sowie in Branchen wie Medizintechnik und Luxusgüter tätig ist

Produkt-Anwendung: CB Exchange Server Sync


KeyBais Consultancy ist ein internationales Unternehmen für Technologielösungen, das eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet, von der IT-Beratung bis zur Identifizierung von Cyber-Bedrohungen und -Risiken oder der Bewertung von IT-Richtlinien und -Verfahren.

Im Jahr 2020 sah sich der CTO und Mitbegründer des Unternehmens, Alessandro Montanaro, bei der Einrichtung eines Microsoft Exchange-basierte Messaging-Lösung für einen VIP-Kunden in Monaco.

Alessandro Montanaro verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz von mehr als 20 Jahren internationaler Erfahrung als IT-Executive. Diese Messaging-Lösung würde Konsolidierung mehrerer Domains, die auf Exchange-Lösungen von verschiedenen Dienstleistern gehostet werden so dass er war auf der Suche nach einer cleveren Lösung, die den Stress, den er bei Microsoft Exchange-Migrationen kennt, reduzieren würde. Angesichts des Kundenprofils wollte er auch eine Lösung finden, die funktioniert vor Ort.

Nach einer sorgfältigen Analyse der Anforderungen für dieses Exchange-Projekt haben sich Alessandro Montanaro und das KeyBais-Team auf zwei Teile für das Projekt geeinigt, und zwar

  1. Migration von Konten von einem alten Exchange Server zu einem neuen Serverohne die Postfächer zu exportieren und dann zu importieren, sondern sie während der Migration zu synchronisieren.
  2. Synchronisierung von Kontakten und Kalendern von einem Hauptkonto auf drei andere Konten innerhalb desselben Unternehmensbereichs.

CB Exchange Server Sync kommt ins Spiel

Für beide Teile fanden sie die Lösung von Connecting Software, CB Exchange Server Sync war die perfekte Lösung.

Die erster Teil bedeutete, dass E-Mails von außerhalb zu einem bestimmten Zeitpunkt auf beiden Servern ankommen würden (aufgrund der DNS-Propagierung des primären MX). Es musste sichergestellt werden, dass E-Mails, die auf dem neuen Server eintrafen, nicht durch eine mögliche Einweg-Synchronisation vom alten Server gelöscht wurden.

Die zweiter Teil bezieht sich auf etwas völlig anderes. Einige Personen in der Organisation, die zu den VIPs gehören, teilen Kalender und Kontakte mit ihren Sekretärinnen. Damals suchten sie nach einer Möglichkeit, Kalender und Kontakte auf Mobiltelefonen gemeinsam zu nutzen. Sie alle verwenden Apple Mail auf iOS.

Für diesen zweiten Teil war die Lösung eine einseitige Synchronisierung mit CB Exchange Server Sync von den Hauptkonten für Kontakte und Kalender auf ein sekundäres Konto. Letzteres würde auf den Telefonen der Sekretärinnen so konfiguriert, dass sie auf Kontakte und Kalender zugreifen können, ohne jedoch auf die Mails des Hauptkontos zuzugreifen.

Zuvor wurde CodeTwo Exchange Sync für die Synchronisierung verwendet. Sie brauchten jedoch eine Alternative, da diese nicht mehr ihren Anforderungen entsprach, vor allem wegen der fehlenden Unterstützung für das neue Exchange, auf das der Kunde migriert war. Der Kunde verwendete nun Exchange Server 2019 auf Windows Server 2019 und die letzte von CodeTwo Exchange Sync unterstützte Version war Exchange Server 2013.

Zeitleiste

Mit solch spezifischen Anforderungen und einem VIP-Kunden in der Hand war KeyBais gerne bereit mit einem Versuch beginnen bevor sie mit dem Projekt fortfahren. Glücklicherweise bestätigten sie, dass beide Teile des Projekts mit CB Exchange Server Sync durchgeführt werden können. Man entschied sich für den Kauf von CB Exchange Server Sync für bis zu 100 Benutzer und entschied sich für eine selbst gehostete Bereitstellung wie sie es von Anfang an geplant hatten.

"Zu diesem Zeitpunkt waren die Würfel gefallen", sagt Alessandro. Zunächst gab es einige Probleme mit der Synchronisierung von bereits gelesenen E-Mails. Doch nach einfachen Anpassungen an der Konfiguration waren sie froh, dass alles wie geplant funktionierte.

Am Ende war das Projekt ein Erfolg. In der Tat, ein Jahr nach dem ersten Einsatz läuft immer noch alles reibungslos.

Erleben Sie

Die anfänglichen Anforderungen betrafen sowohl die Migration als auch die Synchronisierung. Vor diesem Hintergrund rechnete KeyBays Consultancy damit, mehr als ein Tool einzusetzen und mehr Zeit und Mühe zu investieren. In Wirklichkeit war der Einsatz von CB Exchange Server Sync erwies sich als einfach.

 "CB Exchange Server Sync war die Software der Wahl wegen ihrer Funktionen, ihrer Zuverlässigkeit und ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses", so Alessando Montanaro abschließend.

Wir freuen uns, dass ein solches Projekt im Fürstentum Monaco erfolgreich umgesetzt werden konnte und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit KeyBais Consultancy.


Weitere Informationen zur Exchange Server-Migration und -Synchronisation finden Sie unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.