Stadt Antwerpen

Wie der belgische Sozialdienst persönliche Daten in SharePoint schützt

Anastasia Mazur Kundengeschichten Einen Kommentar hinterlassen

"Wir hatten keine Probleme mit dem Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator. Er tut einfach, was er tun muss." - Ben Born, Direktor der Unterstützungsdienste bei Wingerdbloei


Kunde: Wingerdbloei
Hauptquartier: Antwerpen, Belgien
Aktivität: Non-Profit-Beratungszentrum
Produktanwendung: CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator

In der Hafenstadt Antwerpen in Belgien arbeitet das gemeinnützige Beratungszentrum Wingerdbloei mit jungen Menschen und Familien. Wingerdbloei bietet Hilfe in schwierigen Elternsituationen und stellt jungen Menschen in Not Wohnmöglichkeiten zur Verfügung. Das Beratungszentrum hat rund 160 Mitarbeiter und unterstützt 200 Familien in Antwerpen.

Das Problem mit dem Schutz personenbezogener Daten

Laut dem Direktor der Support Services bei Wingerdbloei wird der Arbeitsprozess mit Familien über Dynamics 365 und SharePoint organisiert: das CRM, das die Datendateien der Familien enthält, und SharePoint - die zugehörigen Dokumente, ein Verzeichnis pro Familie.

"In einer Standardintegration zwischen Dynamics 365 und SharePoint stehen die Verzeichnisse in SharePoint allen unseren Dozenten offen, unabhängig davon, ob sie mit dieser speziellen Familie arbeiten oder nicht. Offensichtlich ist dies eine Verletzung der Privatsphäre und des GDPR", sagt Ben Born.

Auf der Suche nach einer Lösung

Wie der Direktor der Unterstützungsdienste erklärt, begann Wingerdbloei sofort mit der Suche nach einer Lösung für die fehlende Synchronisierung von Berechtigungen und Privilegien. Doch leider konnte ihr Berater - ein IT-Unternehmen, das sich mit der CRM-Installation befasste - nicht helfen. "Also begannen wir einfach zu googeln. Und die Lösung der Connecting Software kam auf", erinnert er sich.

CB Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator ist der only out-of-the-box GDPR-konforme application that behebt dieses Problem durch die automatische Synchronisierung von Dynamics CRM-Berechtigungen mit SharePoint-Berechtigungen. Und es war genau das, was die Beratungsstelle suchte.

Das Ergebnis: Privilegien und Berechtigungen in Sync

Da die IT-Abteilung der Beratungsstelle recht klein ist, kam es nicht in Frage, eine App aus eigener Kraft zu schreiben, und sie wussten, dass sie sich auf einen Drittanbieter verlassen mussten. Daher war der CB-Replikator von Connecting Software die richtige Wahl. Vor allem als SaaS-Lösung in diesem Fall, die für kleinere Organisationen bequemer und kostengünstiger ist.

"Unser Team hat die Installation problemlos bewältigt. Mein Kollege konnte nicht glauben, dass nach nur wenigen Minuten alles betriebsbereit war", sagt Ben Born.

Der Vertreter von Wingerdbloei, der die IT-Infrastruktur beaufsichtigt, ist mit dem Ergebnis der Berechtigungssynchronisierung zwischen Dynamics 365 und SharePoint vollkommen zufrieden: "Wir hatten keine Probleme mit dem Dynamics 365 to SharePoint Permissions Replicator. Er tut einfach, was er tun muss".


Sehen Sie sich weitere Meinungen zu Connect Bridge an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.